Seite wählen

Erster Betriebshelferkurs Fleischfach erfolgreich abgeschlossen

In Zusammenarbeit mit dem Trägerverein Integrationsprojekte St. Gallen (TISG) und dem Berufs- und Weiterbildungszentrum Toggenburg in Wattwil wagte sich der Fleischfachverband St. Gallen-Liechtenstein an ein neues Projekt. Ziel war es, vorläufig aufgenommenen Flüchtlingen eine Chance zu geben, die Grundlagen für eine Lehre im Fleischfachberuf zu erlernen. Der Start war auf den Sommer 2019 geplant, doch musste dieser zweimal je um einen Monat verschoben werden. Es gab zu wenige Interessenten für dieses Projekt. So entschlossen sich die beteiligten Organisationen im November, den Kurs ins neue Jahr zu verschieben, da für die interessierten Betriebe vor der arbeitsintensiven Weihnachtszeit kein optimaler Start möglich gewesen wäre. Es vergingen nochmals zweieinhalb Monate, bis dann Mitte März 2020 der Startschuss für diese Ausbildung fiel. Eine Kandidatin und sechs Kandidaten traten im BWZT Wattwil zum Kurs an. Doch schon eine Woche später war der Präsenzunterricht wieder Geschichte. Die Schliessung der Schulen aufgrund der Corona Krise zwang die Lehrpersonen Fredi Gmür (Deutschunterricht) und Werner Küttel (Fachkundeunterricht) mit den Schülern in den Fernunterricht. Dies war kein einfaches Unterfangen, da die Lernenden wenig bis keine PC-Kenntnisse hatten. Die Beschulung wurde somit auf dem postalischen Weg abgewickelt. Dank dem grossen Interesse und Einsatz der Teilnehmenden sowie der Unterstützung durch die Lehrbetriebe konnte diese erfolgreich fortgesetzt werden. Jeweils im Wochentakt wurden Aufträge, Aufgaben und Informationen versandt und wieder zurückgeschickt.

Die Freude war gross, als Mitte Juni die Volksschulen und Kleinklassen wieder im Schulzimmer beschult werden durften. Jeweils am Donnerstag erhielten die Schüler drei Lektionen Deutsch-, Mathe und fünf Lektionen Fachkundeunterricht. Den Rest der Woche (vier Tage) konnten sie die erworbenen Kenntnisse im jeweiligen Lehrbetrieb anwenden. Leider hatten wir zwei Wochen später einen Austritt zu verzeichnen; es verblieben somit noch sechs Lernende vor den Sommerferien. Vier von ihnen hatten zu diesem Zeitpunkt einen Lehrvertrag für die Ausbildung zum Fleischfachassistenten von ihrem Lehrbetrieb erhalten.

Nach den Sommerferien wurden nebst dem theoretischen Teil auch praktische Arbeiten ausgeführt. Im Demoraum der Bäcker am BWZT wurden die Grundlagen der Hygiene und Arbeitssicherheit bei verschiedenen Aufträgen angewandt. Werner Küttel produzierte zusammen mit den Schülern unter anderem Fleischkäsebrät, Hamburger,
Fleischvögel und falsche Cordons bleus. Diese Arbeiten führten die Lernenden mit grossem Interesse aus, und der Stolz bei der Präsentation der fertigen Produkte war ihnen ins Gesicht geschrieben.

Der Kurs fand mit der Schlussprüfung in Deutsch (Wort und Schrift) und Fachkunde (theoretisch und praktisch) seinen Abschluss. Am Montag, 7. September 2020, konnte der Projektabschluss mit der Zertifikatsübergabe würdig gefeiert werden.

Eine Teilnehmerin hat im Lehrbetrieb eine Anstellung erhalten, vier Teilnehmer absolvieren die EBA-Lehre, und für einen Lernenden wird noch eine Anschlussmöglichkeit gesucht. Im Namen der Absolventen danken wir allen beteiligten Personen und Organisationen für die Unterstützung vor und während dieses Kurses.

Wenn sich wieder genügend Interessenten melden, wird dieses Projekt eine Wiederholung erfahren. Die Fleischfachbetriebe im Kanton St. Gallen werden dann wiederum durch den Fleischfachverband St. Gallen-Liechtenstein informiert.

Werner Küttel

Originalartikel erschien in der Schweizerische Metzgerzeitung am 15. Oktober 2020

Serge
Baumgartner

Leiter Integration & Coaching

Nicole
Montavon

Coach Arbeitsintegration

Dina
Ebert

Leiterin REPAS St. Gallen

Louis
Kruijthof

Coach Arbeitsintegration

Karl
Schlumpf

Projektleiter Integration

Sabine
Kirchmayr

Coach Arbeitsintegration

Susanne
Michel

Coach Arbeitsintegration

Kurt
Hartmeier-Stamm

Integrationscoach Unbegleitete Minderjährige

René Frei

Coach Arbeitsintegration

Christelle
Wick

Coach Arbeitsintegration

Cornelia
Mestka

Coach Arbeitsintegration

Sonia
D’Errico

Coach Arbeitsintegration

Eduardo
Hümbeli

Coach Arbeitsintegration

Christoph
Erni

Coach Arbeitsintegration

Urs
Kuhn

Coach Arbeitsintegration

Matthias
Eggenberger

Coach Arbeitsintegration

Luljeta
Granwehr

Coach Arbeitsintegration

Fabian Wüthrich

Coach Arbeitsintegration

Petra Giger

Coach Arbeitsintegration